Kaffeepadmaschine

KaffeepadmaschineBesonderheitenBewertungZum Angebot auf Amazon
Petra Artenso Latte*Petra Artenso Latte+ 4 in 1: Verwendung
+ Perfect crema system
+ 1600 Watt
+ 3,2 Kg
+ 230 Volt
Ausstattung:3 Stars (3 / 5)
Leistung:5 Stars (5 / 5)
Fassungsverm.:5 Stars (5 / 5)
Gesamt:4.5 Stars (4,5 / 5)

Zur Bewertung

 

Philips HD7810/60 Senseo*Philips HD7810/60 Senseo+ Spülmaschinenfest
+ manueller Brühstopp
+ 1450 Watt
+ 2 Kg
+ 39 x 39 x 36,5 cm
Ausstattung:4 Stars (4 / 5)
Leistung:5 Stars (5 / 5)
Fassungsverm.:2 Stars (2 / 5)
Gesamt:3.5 Stars (3,5 / 5)

Zur Bewertung

 

Philips HD7817/69 Senseo*Philips HD7817/69 Senseo+ für 1 und 2 Pads
+ 1450 Watt
+ Material: Edelstahl
+ Wasserbehälter 0,7l
+ 1,7 Kg
Ausstattung:4 Stars (4 / 5)
Leistung:5 Stars (5 / 5)
Fassungsverm.:2 Stars (2 / 5)
Gesamt:3.5 Stars (3,5 / 5)

Zur Bewertung

 

Philips HD7863/60 Senseo*Philips HD7863/60 Senseo+ für bis zu 11 Tassen
+ 240 Volt
+ XL-Wassertank
+ Abtropfschale
+ 2 Kg
Ausstattung:4 Stars (4 / 5)
Leistung:5 Stars (5 / 5)
Fassungsverm.:5 Stars (5 / 5)
Gesamt:4.5 Stars (4,5 / 5)

Zur Bewertung

 

WMF Lono*WMF Lono+ 0,8 l Füllmenge
+ 1600 Watt
+ WMF Perfect Crema System
+ Design: Cromargan matt
+ WMF Eco Energie
Ausstattung:3 Stars (3 / 5)
Leistung:5 Stars (5 / 5)
Fassungsverm.:3 Stars (3 / 5)
Gesamt:3.5 Stars (3,5 / 5)

Zur Bewertung

 

*Mit Klick auf den Namen/ das Bild werden Sie auf Amazon weitergeleitet

 

Kaffeepads und Kaffeepadmaschinen im Vergleich vom kaffeemaschinen-vergleich.com

Rasante Zubereitung

So erkämpfte sich die Padmaschine ein Platz im der Kaffeefreunde

Schnelle Zubereitung von Kaffee sorgt für freudige GemüterKaffeepadmaschinen existieren in den ersten Grundzügen bereits seit den 90ern. Es war der Vorreiter Philips, der gegen den Preisverfall klassischer Kaffeemaschinen kämpfte.

Immer mehr Kunden kauften sich herkömmliche Filtermaschinen , die auch nach Jahrzehnten noch tadellos funktionierten. Für ein wirtschaftlich operierendes Unternehmen ein Graus, denn an einer verkauften Kaffeemaschine, konnten die Produzenten nichts mehr verdienen.


Allerdings entwickelte sich der Siegeszug der Portionsgeräte nicht nur auf der Grundlage von Umsatzentwicklungen. Viel mehr forderte die gesellschaftliche, schnelllebige Entwicklung ihren Tribut. Wer früh morgens aufstand, um zur Arbeit zu gehen, wollte nicht lange Zeit dazu aufwenden, die Kaffeemaschine zu starten und auf eine Kanne Kaffee zu warten, die sich nur schwer dosieren lies. Die Padmaschine war geboren.


Kaffeepadmaschinen bieten schnellen KaffeegenussPräzise Dosierung per Knopfdruck

Nun stand einer präzisen Dosierung nichts mehr im Weg. Zudem lies sich mit dem praktischen System erheblich viel Zeit einsparen. Anders als Filtermaschinen, besitzen Padmaschinen eine Vorrichtung für kleine Kaffeepads. Je nach Wunsch werden ein bis zwei Pads in die Maschine gelegt, ein Knopf gedrückt und das Ergebnis steht, in Form einer Tasse Kaffee, auf dem Tisch.

Der ESE-Standard

Eine Weile standen die sogenannten Portionsmaschinen jedoch in der Kritik, denn durch dieses Prinzip banden sich Kunden langfristig an einen Hersteller. Zum Glück ist dies inzwischen anders. Nicht ganz unschuldig hier dran waren nicht nur die Kaffeemaschinen-Hersteller selbst, sondern vor allem der ESE-Standard. ESE steht für Easy Serving Espresso, einem Standard, insbesondere für Espresso Pads, der vom Istituto Nazionale Espresso Italian vergeben wurde und den sich zunächst nur die Markenanbieter leisten konnten.

energiesparende Funktionen von Kaffeepadmaschinen

Ein geringer Anschaffungspreis der Maschine stand dementsprechend dem Kauf teurer Marken-Kaffeepads gegenüber. Erst nach der Jahrtausendwende drehte sich das Blatt, denn inzwischen lassen sich die Pads auch bei Aldi, Lidl oder anderen Discountern zu geringen Preisen erwerben.

Öko-Bonus und Zeitersparnis

Zugegeben, ein Kaffee, der durch ein solches Pad zubereitet wurde kostet im günstigsten Falle (beispielsweise bei Aldi) immer noch 0,17 Cent und damit mehr als eine Tasse herkömmlicher Filterkaffee. Dafür erhalten Sie eine erhebliche Zeitersparnis und beruhigen sogar ihr ökologisches Gewissen. Die Pads, so schreibt der ESE Standard vor, müssen alle biologisch abbaubar sein. Ähnlich wie der klassische Kaffeefilter, können die Pads daher bedenkenlos auf den Komposthaufen wandern. Außerdem spart eine Kaffeepadmaschine Strom. Die Zubereitung läuft, im Gegensatz zu Filterkaffeemaschinen, innerhalb von Sekunden ab. Dafür lassen sich mit einer Padmaschine zwar maximal zwei Tassen auf einen Schlag zubereiten, doch mehr verlangt der Start in den Morgen auch meist nicht.


Wie funktioniert die Kaffeepadmaschine?

Nun zum Wesentlichen, denn neben der Pad-Funktion, besteht die Padmaschine aus bereits bekannten Elementen. Ein Wassertank mit einer Füllmenge von 1,5 Litern, ähnlich wie bei Filtermaschinen, sorgt für die Flüssigkeitszufuhr. Eine Abtropfschale verzeiht kleine Missgeschicke, falls einige Tropfen daneben gehen, und dient gleichzeitig als Abstellfläche für die Tassen. Fast immer lässt sich diese Schale einzeln entnehmen und über der Spüle ausleeren. Im oberen Bereich der Maschine finden sich die Aufsätze wieder, versteckt unter einer Klappvorrichtung. Ebenfalls einzeln entnehmbar und abwaschbar, können die Aufsätze mit ein bis zwei Pads gefüllt werden. Pad rein, Klappe schließen, Knopf drücken und abwarten, schon tröpfelt der Kaffee in die Tasse. Dabei wird das Wasser aus dem Wassertank auf entsprechende Temperatur gebracht, durch die Erhitzungskammer gejagt und dazu veranlasst, durch die eingelegten Pads zu strömen. Die Auswahl des Aromas bestimmen Sie dabei mit dem gewählten Pad selbstständig.

Der Kaffeemann von kaffeemaschinen-vergleich.com badet in leckerem Kaffee

Einfach mal vom Alltag abschalten und bekömmlichen Kaffee erleben - der Kaffeemann vom kaffeemaschinen-vergleich.com weiß ganz genau was gut ist. Probieren Sie es doch einfach selbst aus und lassen Sie sich von diversen Geschmacksvariationen verwöhnen.

Hier haben wir übrigens einige Pad-Hersteller und Aroma-Sorten für Sie ausfindig gemacht:

  • Tchibo Black´n White –gehaltvolles, klassisches Kaffeearoma
  • Senseo Cappuccino – leckeres Cappuccino Aroma für die Pad-Maschine
  • Milka Kakao Pads – für Kakao aus der Kaffeepadmaschine
  • Senseo Chocobreak – hier werden Schokoladenträume wahr, ganz ohne Kaffeezusatz
  • Dallmayr Kaffee Crema d'oro Intensa – intensives Aroma für Kenner
  • Jacobs Krönung Crema Kräftig – für starken, besonders cremigen Kaffeegenuss

Wie Sie sehen können, lässt sich mit der Hilfe der Padmaschine nicht nur vollmundiger Kaffee zubereiten. Selbst Kakao oder Milch-Kombinationen und viele andere Aromen von Drittherstellern können heutzutage für den Einsatz in Markenmaschinen verwendet werden. Dadurch eröffnet sich selbst für kritische Kaffee-Experten eine neue Sicht auf die Portionsmaschinen mit Pad-Einsatz. Die Fülle des Angebots ermöglicht eine riesige Auswahl, die sich von klassischen Filtermaschinen abhebt.


  Entdecken Sie die Vorteile der Kaffeepadmaschine!

Zeitersparnis und Pad-Auswahl sowie geringer Stromverbrauch wurden bereits von uns angesprochen, doch mit der Padmaschine bieten sich noch viel mehr Vorteile an, die Sie überraschen werden. Wussten Sie beispielsweise, dass sich mit der Kaffeepadmaschine nicht nur Kaffees oder Kakaos zubereiten lassen, sondern auch Tee-Kenner auf ihre Kosten kommen? Dadurch wird die Vielfalt an Getränkespezialitäten um einiges erweitert. Viele Hersteller bieten inzwischen Geräte mit Pad-Systemen, die sich mit den meisten Pads diverser Drittanbieter füllen lassen. Dies spart zusätzlich Geld. Falls Sie nur wenig Zeit für den Haushalt besitzen, profitieren Sie zudem von einer schnellen Reinigung. Mit dem Leerlauf-Modus lässt sich die Maschine einmal kräftig und automatisiert durchspülen. Der Anschaffungspreis liegt, im Gegensatz zu Kaffeevollautomaten oder Kapselautomaten, deutlich niedriger. Manche Maschinen erhältst du daher bereits schon für knapp 50 Euro im Handel (oder noch schneller direkt auf Amazon).


der Kaffeemann von kaffeemaschinen-vergleich.com weiß wo der Schuh drückt und hilft weiter

Kaffeemann ohne Brille

Unser Fazit zu Kaffeepadmaschinen:

Schnelllebige Zeiten erfordern schnelle Produkte, die uns eine enorme Zeitersparnis bieten. Zwischen großer Auswahl an Geschmacksvielfalt und einem günstigen Anschaffungspreis, gibt es prinzipiell keine Alternative zu einer Padmaschine. Sollten Sie häufig Kaffee trinken, jedoch keine Zubereitung ganzer Ladungen an Kaffeekannen auf Vorrat benötigen, machen Sie mit dem Kauf einer Padmaschine nichts falsch.


Kaffeepadmaschinen Test, Berichte, Ratgeber und mehr

Wir möchten uns in dem folgenden Abschnitt von einem eigenen Kaffeepadmaschinen Test distanzieren. Es folgt hier also kein eigener Kaffeepadmaschinen Test! Wir zeigen Ihnen an dieser Stelle auf was sie bei einer einem solchen Test beachten müssen und wie sie unseriöse Seiten erkennen. Fehlen dort zum Beispiel objektive, neutrale und sachliche Beschreibungen und eine repräsentative Präsentation, handelt es sich um einen aus unserer Sicht unseriösen Kaffeepadmaschinen Test. Dies ist auch der Grund, weshalb wir auf dieser Seite von einem übersichtlichen Vergleich sprechen und uns von einem korrekt durchgeführten Kaffeepadmaschinen Test distanzieren.

Die eben aufgeführten Eigenschaften sollten vorhanden sein, um von einem seriösen Test sprechen zu können. Zahlreiche Seiten erfüllen diese Kriterien nicht. Vielmehr würden wir hier von Erfahrungsberichten sprechen! Aber auch diese Erfahrungsberichte haben ihre Daseinsberechtigung. Anhang verschiedener Erfahrungsberichte, weiterführender Ratgeber und objektiver Vergleiche lässt sich ein positives Bild zusammensetzten, um die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

In der nachfolgenden Auflistung möchten wir Ihnen weitere Quellen wie aus unserer Sicht seriöse Quellen für Tests, Erfahrungsberichte, Ratgeber aber auch hilfreiche Diskussionen zum Thema „Kaffeepadmaschinen“ auflisten:

QuelleKurzbeschreibungHat die Quelle weitergeholfen?
Stiftung WarentestKaffeepadmaschinen im Test durch die Institution der "Siftung Warentest"
+2
 

 

 


-0


Ökotest.dePortionskaffeemaschinen im Test bei Ökotest
+1
 

 

 


-0


Wir suchen natürlich auch in der Zukunft weiter nach nützlichen und seriösen Quellen. Haben auch Sie einen repräsentativen Kaffeepadmaschinen Test gefunden, freuen wir uns, wenn Sie uns auf diesen aufmerksam machen. Eine Listung einer Quelle kann nicht garantiert werden.

Hier klicken und Amazon-Produkte anzeigen
 Bildquelle: © kaffeemaschinen-vergleich.com
Rating: 4.3. From 59 votes.
Please wait...