Siemens Kaffeemaschinen

Kaffeemann ohne BrilleSiemens Kaffeemaschinen im Vergleich

Sie denken bei Kaffee nicht zwingend als erstes an Siemens, doch der Markenfabrikant aus deutschen Gefilden hat sich international an die Spitze der Hersteller von Kaffeemaschinen katapultieren können. Zu finden, sind im Sortiment von Siemens, Kaffeevollautomaten und Filtermaschinen, Kaffeemühlen und sogar Wasserfilter mit dem entsprechendem Zubehör.

Siemens KaffeemaschineBesonderheitenBewertungZum Angebot auf Amazon
Siemens TC60301*Siemens TC60301+ Swing-out Filter
+ 1100 W max.
+ Tiefbrühverfahren
+ auto-off-Schalte
Ausstattung: (5 / 5)
Leistung: (4 / 5)
Fassungsverm.: (4 / 5)
Gesamt: (5 / 5)

Zur Bewertung

 

Siemens TC86303*Siemens TC86303+ 1160 Watt
+ 10-15 Tassen
+ Design: schwarz
+ 10-15 Tassen
Ausstattung: (5 / 5)
Leistung: (5 / 5)
Fassungsverm.: (4 / 5)
Gesamt: (5 / 5)

Zur Bewertung

 

Siemens TC86503*Siemens TC86503+ 1100 Watt
+ für 8-12 Tassen
+ mit Edelstahl-Thermoskane
+ Design: schwarz
Ausstattung: (4 / 5)
Leistung: (4 / 5)
Fassungsverm.: (3 / 5)
Gesamt: (4 / 5)

Zur Bewertung

 

Siemens TC86505*Siemens TC86505+ AromaSensePlus
+ 1100 Watt
+ 8 Tassen
+ Fassungsverm. 1 Liter
+ Edelstahl-Thermoskanne inkl.
Ausstattung: (4 / 5)
Leistung: (4 / 5)
Fassungsverm.: (2 / 5)
Gesamt: (4 / 5)

Zur Bewertung

 

Siemens TE613501DE*Siemens TE613501DE+ Sensorfelder
+ oneTouch Function
+ hochwertiges Keramik-Mahlwerk
+ Design: silber / hellgrau
Ausstattung: (5 / 5)
Leistung: (5 / 5)
Fassungsverm.: (5 / 5)
Gesamt: (5 / 5)

Zur Bewertung

 

*Mit Klick auf den Namen/ das Bild werden Sie auf Amazon weitergeleitet

Siemens sorgt für leckere Augenblicke - Kaffeemaschinen von Siemens im VergleichSiemens - deutsche Erfolgsgeräte für Kaffee-Fans

Die Welt des Kaffees nach Siemens-Art

Gut aufgehoben fühlen sich Kunden besonders aufgrund des enormen Angebots an weiterführenden Produkten und durch die einfache Bestellung von Zubehör. Die Geräte von Siemens richten sich nicht unbedingt an den sparsamen Konsumenten, locken dafür mit Qualität und Gewährleistungen. Ein Kundendienst dient außerdem für einen schnellen kontakt bei Problemlösungen.

Kaffeevollautomaten aus der EQ Serie von Siemens

Nicht nur Familien oder große Gruppen von Menschen, lohnt sich der Kaffeevollautomat, der sich auch bei Siemens im Programm findet. Die Geräte wirken auf den ersten Blick äußerst professionell. Aktuell kam Siemens mit den Vollautomaten seiner Serie EQ auf den Markt. Wichtig für die Planung mancher Küchenzeilen:

Zauberhafter Kaffee-Spaß im Test und VergleichSiemens bietet seine Vollautomaten nicht nur als freistehendes Einzelgerät an, sondern auch als Einbau-Vollautomat. Auf diese Weise kann die Küche bereits im Vorfeld entsprechend ausgestattet werden. In der EQ-Serie von Siemens, die aktuell mit dem Modell Nummern 8 und 9 ganz weit vorne in der Beliebtheitsskala von Kaffeetrinkern liegt, wird die Brühtemperatur gleichbleibend hochgehalten, denn Siemens verführt den Endkunden mit dem Versprechen an ein besonders kräftiges Aroma. Logisch also, dass sich mit den Vollautomaten der EQ-Serie, teilweise ausgestattet mit Farb-LCD Display und Edelstahl-Komponenten, Espresso, Cappuccino und andere Mixgetränke aus dem Kaffee-Segment realisieren lassen.


Hier klicken und Amazon-Produkte anzeigen

Die Siemens Filterkaffeemaschine aus Edelstahl

Schnell wird klar, selbst bei den Filtermaschinen von Siemens zieht sich Edelstahl, als Komponente, wie ein roter Faden durch die gesamte Produktlinie. Kunststoff findet sich dabei meist eher in der Verarbeitung des Wassertanks wieder. Der Edelstahl besitzt nicht nur eine optische Funktion, sondern isoliert die Thermoskannen der Filtermaschine von Außen, daher nutzt Siemens sogenannten doppelwandigen Edelstahl. Auch bei Siemens finden sich noch alte, klassische Filtermaschinenmodelle wieder, die in Single-Küchen gefragter denn je sind. Überall wo der Euro nicht ganz so locker sitzt und der Kaffee in hohen Mengen konsumiert wird, eignet sich beispielsweise eine Filtermaschine wie die Kaffeemaschine der Serie 300 Plus, mit 1100 Watt, Warmhaltefunktion und Sicherheitsschalter sowie einem Tropfstopp.

Immer den besten Kaffee im Blick

Wie wäre es mit einer separaten Kaffeemühle von Siemens?

Konsequent zeigt sich Siemens auch in seinem weiterführenden Produktsegment. Sie besitzen keinen eigenen Kaffeevollautomaten mit eingebauter Kaffeemühle, möchten aber morgens gerne mehr als nur Kaffeepulver als Basis für Ihren Kaffee verwenden? Dann lohnt sich der Kauf einer separaten Kaffeemühle. Siemens bietet die Kaffeemühle mit einem ausgeklügeltem Schlagmesser-System an, dass sich für bis zu 75g Bohnen eignet. Damit die Sicherheit unterstützt wird und Sie auch nach der Nutzung noch über alle 10 Finger verfügen können, hat Siemens den Sicherheitsschalter eingebaut. Außerdem mahlt die Kaffeemühle nur, wenn der Deckel tatsächlich aufgesetzt wurde. Auf diese Weise lässt sich die Arbeit mit der Kaffeemühle einfach und zusätzlich sicher ausführen.

Kurze Info über die Modelle der TC-Serie von Siemens

Die Modelle der Produktserie Siemens TC sind allesamt Kaffeefiltermaschinen, die mit einer hohen Leistungsfähigkeit in wenigen Minuten frischen Kaffee brühen können. Sie finden auf dem Markt Geräte mit und ohne Thermo-Kanne. Die Kaffeevollautomaten von Siemens verfügen über die Kennung TZ in Ihrem Produktnamen und versprechen Ihnen Kaffeegenus, entweder mit Kaffeepulver oder ganzen Bohnen. Andere Modelle besitzen zudem eine Dampfdüse oder Milchschaumdüse.

Siemens versorgt Sie mit Leistung, Edelstahl und Spezial-Features

Geld einsparen lässt sich mit verschiedenen Kaffeemaschinen, dies ist bei den Geräten von Siemens zunächst nicht der Fall, doch die Investition lohnt sich besonders dann, wenn Sie häufig zur Kaffeetasse greifen oder oft Besuch haben. Intelligente und innovative Einstellungen sowie eindrucksvolle Edelstahl-Ansätze, wissen zu gefallen und werden den einen oder anderen Kaffeemaschinen-Besitzer noch einmal umdenken lassen.


Hier klicken und Amazon-Produkte anzeigen
Bildquelle: © kaffeemaschinen-vergleich.com
Rating: 4.3. From 56 votes.
Please wait...